Facebook-Pixel

Folgen

Das Facebook-Pixel ist eine in Ihre Website eingefügte Webkomponente, mit der Sie bestimmte Ereignisse verfolgen und Feedback zum Verhalten der Benutzer auf Ihrer Website erhalten können. Mit dem Facebook-Pixel können Sie außerdem Werbekampagnen erstellen, optimieren und die Zielgruppe definieren. Wie erstelle ich ein Facebook-Pixel? Hier finden Sie die Facebook-Pixel-Anleitung.

Sobald Sie das Facebook-Pixel im Business Center eingerichtet haben, können Sie die ID dem Backoffice Ihres Shops zuordnen. Geben Sie unter Einstellungen > Statistik > Facebook-Pixel wie im folgenden Beispiel die von Facebook bereitgestellte ID ein.blobid0.png 

Kopieren Sie den zugewiesenen ID-Code und fügen Sie ihn im Backoffice Ihres Shops ein:blobid1.png 

Die folgenden Ereignisse werden in Ihrem Online-Shop automatisch nachverfolgt:

  • ViewContent
  • Search
  • AddToCart
  • AddToWishlist
  • InitiateCheckout
  • Purchase
  • CompleteRegistration

Um die vom Facebook-Pixel aufgezeichnete Konvertierung zu überprüfen, können Sie die Facebook-Pixel-Helper-Erweiterung verwenden. Mit dieser Erweiterung können Sie jede auf der Site durchgeführte Aktion aufzeichnen. Ein Beispiel: Sobald Sie die Website aufrufen, markiert die Erweiterung alle Ereignisse in Rot. Diese Ereignisse schalten auf Grün, sobald eine Aktion auf der Website ausgeführt wird.

 

blobid2.jpg

Beispiel für das Hinzufügen eines Produkts zum Warenkorb:

blobid3.png

Das Ereignis „AddToCart“ wird grün, was bedeutet, dass die Konversion erfolgreich verfolgt wurde:

 

blobid4.jpg

 

ACHTUNG: Die Facebook-Pixel-Helper-Erweiterung funktioniert möglicherweise nicht richtig, wenn die Werbung durch andere Erweiterungen blockiert wird (z. B. Adblocker).

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare


de