Erweiterte Facebook Werbeschaltung

Folgen

Dank der Erweiterten Facebook Werbeschaltung ist es jetzt möglich, das Facebook-Pixel sehr einfach zu installieren, um den gesamten Storeden-Produktkatalog auf Facebook stellen zu können. Mit dieser Funktion können Sie für alle Ihre Produkte gleichzeitig werben, anstatt einzelne Anzeigen erstellen zu müssen. Und so nehmen Sie die Konfigurationen vor. Rufen Sie Marketing >> Erweiterte Facebook Werbeschaltung in Ihrem Kontroll-Panel auf, klicken Sie auf Jetzt starten, und starten Sie so den Onboarding-Prozess.blobid0-1.png

Unten sehen Sie der Facebook-Bildschirm, auf dem der geleitete Prozess startet:

Schermata_2018-09-18_alle_11.41.01.pngÜber „Weiter“ gelangen Sie zu dem Bildschirm, auf dem Sie die zu verwendende Facebook-Seite auswählen können:blobid2.png

Wenn Sie eine Seite auswählen, z. B. Storeden Test, gelangen Sie auf den nächsten Bildschirm, in dem Sie das Tracking-Pixel auswählen können. Wenn letzteres nicht bereits auf der Website installiert ist, wird die FB Tracking Pixel-Lösung in Storeden automatisch aktiviert.

blobid3.png
Über „Weiter“ gelangen Sie zum Übersichtsbildschirm, in dem die Anzahl der Produkte im Online-Shop angezeigt wird.
blobid4.png
Mit einem Klick auf Beenden gelangt man nun zum Bestätigungsbildschirm, der angibt, dass der Vorgang korrekt abgeschlossen wurde.
blobid5.png
Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, kann das Fenster geschlossen werden. Der Storeden-Bildschirm wird aktualisiert und zeigt die Schaltfläche „Einstellungen verwalten“ anstelle von „Jetzt starten“ wie in der Anfangsphase.
blobid6.png
 

In Einstellungen >> Web-Controlling wird das Facebook-Pixel korrekt eingefügt und aktualisiert:

blobid7.jpg

Wenn Sie eine Verknüpfung zu https://www.facebook.com/products/ herstellen, können Sie den geladenen Produktkatalog anzeigen und gesponserte Werbekampagnen vorbereiten.

 

 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare


de