Storeden Help Center

Welcome,
search through the guides and find what you need.

Versandkosteneinstellungen

Folgen

Das Versandsystem von Storeden ist zwar sehr einfach zu verwalten, ermöglicht jedoch gleichzeitig eine hohe Leistung und diverse Konfigurationen. Um eine neue Versandart zu konfigurieren, klicken Sie auf „Versandart hinzufügen“. Daraufhin müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:

  • der Versandtitel;
  • die jeweilige Lieferzeit;
  • ein Einkaufswert, über dem der Versand kostenlos ist (dieses Feld ist optional, Sie können es auch bei Null belassen).
  • Bei Bedarf können ebenfalls Sonderkosten für eine Zustellung mittels Eilkurier, eine Haustürzustellung usw. festgelegt werden (dieses Feld ist ebenfalls optional, Sie können es auch auf Null belassen).

 

blobid0.png

Dann können Sie zwischen verschiedenen Versandarten wählen. Sehen wir uns diese genauer an.blobid2.png

  1. Versand nach Gewicht und Volumen der Warenkorbinhalts

Sie können zur Bestimmung der Versandkosten Gewichts- und Volumenbereiche festlegen. Wenn die Versandkosten eines Produktes nur nach Gewicht ermittelt werden, sollte im Feld für das Volumen eine sehr hohe Zahl eingegeben werden (und umgekehrt, wenn Versandkosten nur nach Volumen berechnet werden). Innerhalb einer Versandart können mit dem Button „Preisklasse hinzufügen“ unterschiedliche Preisklassen angelegt werden.

blobid3.png

2. Versandkosten nach Preisklassen

In diesem Fall können Sie für bestimmte Preisklassen feste Versandkosten festlegen, z. B.:

  • bis zu 100,00 € Einkaufswert, Versandkosten 10,00 €;

  • bis zu 200,00 € Einkaufswert, Versandkosten 7,00 €;

  • bis zu 300,00 € Einkaufswert, Versandkosten 5,00 €.

Achtung: Es ist erforderlich, alle Preisklassen vollständig einzugeben, auch wenn Sie über einem bestimmten Betrag einen kostenlosen Versand festgelegt haben. Beispiel: Kostenloser Versand über 400,00 €. Dazu müssen Sie einen sehr großen Bereich über 400,00 € mit einem Versandkostenwert von 0,00 € anlegen.blobid4.png3. Volumenkoeffizient

Hier können Sie einen festen Koeffizienten für das Volumen eingeben, zum Beispiel 0,50 €/m3. Abhängig von der Menge, die in den einzelnen Produktdatenblättern angegeben ist, errechnet das System mit dem eingegebenen Koeffizienten die Versandkosten.blobid5.png

4. Gewichtskoeffizient

Hier haben Sie die Möglichkeit, einen festen Gewichtskoeffizienten einzugeben, zum Beispiel 0,50 €/kg. Basierend auf dem in die einzelnen Produktdatenblättern eingegebenen Gewicht errechnet das System mithilfe des eingegebenen Koeffizienten die Versandkosten.blobid6.png

5. Versandkosten pro Produkt

Sie können pro Produkt oder Produkteinheit feste Versandkosten festlegen. Zum Beispiel betragen die Versandkosten bei 3 Artikeln, wenn pro Artikel Versandkosten in Höhe von 5,00 Euro festgelegt wurden, 15,00 Euro.blobid7.png  

6. Produkteigenschaften

Durch diese Funktion ist es möglich, der Sendung eine bestimmte Eigenschaft zuzuordnen, die zuvor im Bereich „Eigenschaften“ erstellt und den jeweiligen Produktdatenblättern zugeordnet wurde. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum Abschnitt „Produkteigenschaften“
zu erhalten. Sie können die Versandkosten für die erste Produkteinheit, die dem Warenkorb hinzugefügt wird, sowie optional auch Zusatzkosten, beginnend mit dem zweiten Produkt (und den folgenden), das dem Warenkorb hinzugefügt wird, festlegen. Zum Beispiel: Kosten für das erste Produkt, das dem Warenkorb hinzugefügt wurde = 10,00 €, Mehrkosten für nachfolgende Produkte (Menge größer oder gleich 2), die dem Warenkorb hinzugefügt wurden = 5,00 €.

Angenommen, es werden 3 Produkte in den Warenkorb gelegt, ergeben sich meine Endkosten aus:

---> Versandkosten für das erste Produkt, das dem Warenkorb hinzugefügt wird: 10,00€

---> Versandkosten pro Produkt ab dem zweiten Produkt, das dem Warenkorb hinzugefügt wird: 5,00€

Gesamte Versandkosten = 10,00 + 5,00 + 5,00 = 20,00 €  blobid8.png

Erweiterter Versand. Dank des erweiterten Versands ist es möglich, eine „Spezialversandart“ für einen bestimmten Zeitraum einzufügen (z. B. kostenloser Versand während der Weihnachtszeit).

blobid9.png

BITTE BEACHTEN SIE: Während Sie Produkte hochladen, können Sie für bestimmte Produkte festlegen, dass deren Versand immer kostenlos bleibt, indem Sie das grüne Kästchen bei „Kostenloser Versand“ aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Versandkostensystem nicht involviert und das Produkt kann kostenlos überall dorthin versendet werden, wo ein Versand möglich ist. Beispiel: Wenn ein Nutzer regelmäßig Produkte in ganz Europa versendet und auf dem Produktbildschirm kostenlosen Versand ausgewählt hat, verschickt er das betreffende Produkt in ganz Europa immer kostenlos. Wenn Sie das Häkchen bei „Kostenloser Versand“ deaktiviert lassen, ist es möglich, die Felder für Gewicht und Volumen auszufüllen, um die Standard-Versandberechnung auf das Produkt anzuwenden.

blobid10.png

Schließlich kann für jedes Versandprofil die Referenzzone angegeben werden. Es kann zwischen einem einfachen Gebiet (Land) oder einem komplexen Gebiet (Region) gewählt werden. Um ein komplexes Gebiet einzurichten, müssen Sie dem Gebiet mit einem Titel versehen und das Referenzland für dieses Gebiet auswählen. Anschließend ist es möglich, die Regionen mit der gewählten Zone einem Versandprofil zuzuordnen.

blobid11.png

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

Don't wait, start now to sell with Storeden

Try it for free